top of page

Impressum

Rechtliches Impressum 

Angaben gemäß § 5 TMG Frieda Health

Loba Health GmbH Geschäftsführer*innen: Valentina Ullrich Wolliner Straße 1

10435 Berlin

Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg HRB 220915 Kontakt

E-Mail: hello@frieda.health

Das Impressum gilt auch für folgende Social Media Profile:

Instagram: https://www.instagram.com/frieda.health/

Facebook: https://www.facebook.com/people/Frieda/100083588611232/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/frieda-health/

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft.

Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Zweckbestimmung

Das Produkt Frieda (Health) dient den folgenden präventiven Zwecken:

Im Online-Präventionskurs „Stress während der Wechseljahre reduzieren” sollen zwei übergeordnete Ziele erreicht werden: erstens soll ein gesunder Umgang mit akuten Belastungssituationen während der Wechseljahre gefördert werden. Zweitens sollen Ressourcen bzw. Resilienzfaktoren zur anhaltenden Prävention zukünftig auftretender Belastungssituationen aufgebaut und gestärkt werden – im Sinne eines langfristigen Stress- und Ressourcenmanagements, welches auch über die Wechseljahre hinaus anwendbar ist.

Im Präventionskurs sind auch einige weiterführende Gesundheitsinformationen und Inhalte in Form von Verlinkungen und Empfehlungen enthalten, die optional und nicht Bestandteil des Präventionskurses sind.

 

Haftungsausschlussvereinbarung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Eine Haftung für Zwischenfälle bei der Umsetzung kann nicht übernommen werden. Beachten Sie, dass vor Beginn des Kursangebots und vor allem auch nach der Intervention keine Schmerzen auftreten sollten. In diesem Fall ist der Kursleiter darauf hinzuweisen und zwingend ein Arzt aufzusuchen.

Kontraindikationen / wann der Kurs nicht vorgesehen ist:

Unser Online-Kurs “Stress während der Wechseljahre reduzieren“ ist ein Präventionsangebot. Laut § 20 Abs. 4 Nr. 1 SGB V sind wir verpflichtet sicherzustellen, dass nur Personen ohne schwere behandlungsbedürftige psychische Erkrankung an unserem Kurs teilnehmen. Außerdem ersetzt der Kurs keine psychotherapeutische oder psychiatrische Behandlung.

Angaben für Notfälle

In Notfällen oder bei Bedarf wenden Sie sich an Ihren behandelnden Arzt oder Psychotherapeuten oder an die Telefonseelsorge. Die Telefonseelsorge können Sie rund um die Uhr erreichen unter den gebührenfreien Telefonnummern 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222. Hier erhalten Sie kompetente, vertrauliche und anonyme Hilfe. Weitere Hilfe erhalten Sie auch unter den bekannten Notrufnummern Polizei: 110 und Feuerwehr: 112.

Datenschutzerklärung

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden sie hier.

Version 3.0 (Stand Mai 2023)

bottom of page